zur Homepage

Musikhaus Kerschbaum

Liefer- und Geschäftsbedingungen

  1. Rechtsgeltung
    • 1.1 Wir betreuen unsere Kunden im Rahmen des Katalog-Geschäftes ausschließlich auf der Grundlage der nachstehenden Liefer- und Geschäftsbedingungen.
  2. Bestellungen
    • 2.1 Wir bearbeiten jede Kundenbestellung, welche schriftlich oder telefonisch an uns herangetragen wird.
    • 2.2 Eingehende Bestellungen verpflichten uns nicht zur Annahme und nicht zur Lieferung des bestellten Artikels.
    • 2.3 Unser Personal am Telefon ist bei der Annahme von Bestellungen oder Beantwortung von Rückfragen befugt, den Kunden unverbindlich zu beraten. Rechtsverbindliche Erklärungen werden von uns nur schriftlich abgegeben.
  3. Angebote
    • 3.1 Unsere Angebote sind freibleibend. Druckfehler bleiben vorbehalten. Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern nur einen unverbindlichen Online-Katalog des Warensortiments dar. Durch Anklicken des Buttons „Bestellung abschicken“ gibt der Kunde eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung folgt unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung. Der Kaufvertrag kommt mit unserer separaten Auftragsbestätigung oder Lieferung der Ware zustande.
  4. Preise
    • 4.1 Alle im Katalog genannten Preise beziehen sich auf den Zeitpunkt der Drucklegung. Wir behalten uns Änderungen vor, soweit wir uns durch eine Veränderung der Einkaufspreise, Herstellungs- und Vertriebskosten dazu veranlasst sehen. Den genauen und verbindlichen Preis ersieht der Kunde aus der Faktura. Alle Preise verstehen sich in Euro per Stück inkl. Umsatzsteuer. Rabattpreise und Angebote sind nur bei Online-Bestellungen gültig.
  5. Lieferung
    • 5.1 Grundsätzlich sind wir bestrebt, Bestellungen, deren Auslieferung wir übernehmen, innerhalb von 24 Stunden zum Versand zu bringen.
    • 5.2 Wir behalten uns aber vor, in besonderen Fällen, insbesondere bei nicht ausreichenden Artikelvorräten, nicht gängigen Bestellmengen, sowie bei Erstbestellungen uns noch nicht bekannter Kunden, Erkundungen kommerzieller Art einzuholen, welche für uns die Entscheidungsgrundlage für den Lieferentschluss und die Wahl der Versandart bilden.
  6. Umtauschrecht und Mängelgarantie
    • 6.1 Für alle Artikel haben Sie volles Umtauschrecht innerhalb von 10 Tagen. Vom Umtauschrecht ausgeschlossen sind Noten, Bücher, CDs, DVDs und Hygieneartikel. Rücksendungen sind freizumachen.
    • 6.2 Der Kunde hat die eingehende Ware innerhalb von 48 Stunden zu inspizieren und Beschädigungen, Mängel der gelieferten Artikel oder das Abweichen der Lieferung/des Preises von der Bestellung uns nachweislich anzuzeigen. Nach Ablauf dieser Frist ist das Bemängelungsrecht erloschen.
  7. Versand und Versicherung
    • 7.1 Grundsätzlich versenden wir alle Artikel per Post oder durch unseren Zustelldienst.
    • 7.2 Die Gefahr für die zu liefernde Ware geht mit Übergabe an den Frachtträger (Post, Spediteur oder sonstige Versendungsart) auf den Besteller über.
  8. Zahlung
    • 8.1 Sie zahlen bequem nach Erhalt der Rechnung mit einem der Sendung beigelegten Erlagschein.
    • 8.2 Instrumente werden – sofern nicht anders vereinbart - grundsätzlich per Nachnahme versandt.
    • 8.3 Ab einer Bestellmenge von Euro 60,-- übernimmt das Musikhaus Kerschbaum die Verpackungs- und Versandkosten in Österreich.
    • 8.4 Die Rechnungen des Musikhauses Kerschbaum sind – soweit nicht schriftlich etwas anderes vereinbart wurde – unverzüglich und ohne Abzug zahlbar. Die Zahlung erfolgt bei Anlieferung per Nachnahme in bar, wenn der Kunde per Kreditkarte oder Vorauskasse bestellt, erhält er die Ware frei Haus. Bei Kreditkartenzahlung erfolgt die eigentliche Abbuchung mit Erstellung der Rechnung und Versand der Ware.
    • 8.5 Zahlungen in fremder Währung werden gemäß Bankabrechnung gutgeschrieben. Bankgebühren sind vom Kunden zu tragen.
    • 8.6 Kommt der Kunde mit der Bezahlung des Kaufpreises in Verzug, so ist die Summe des Kaufpreises während des Verzuges mit fünf Prozentpunkten über dem jeweiligen Basiszinssatz zu verzinsen. Falls dem Musikhaus Kerschbaum ein höherer Verzugsschaden nachweisbar entstanden ist, ist das Musikhaus Kerschbaum berechtigt, diesen geltend zu machen.
  9. Eigentumsvorbehalt
    • 9.1 Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.
  10. Gerichtsstand
    • 10.1 Erfüllungsort für alle wechselseitigen Verbindungen aus diesem Vertrag ist Wien.
    • 10.2 Der Vertrag unterliegt österreichischem Recht. Streitigkeiten aus diesem Vertrag oder über seine Erfüllung sind durch den Besteller ausschließlich, durch uns nach Wahl bei den sachlich zuständigen Gerichten geltend zu machen.